Erfahrungsberichte Secret.De

Erfahrungsberichte Secret.De Ähnliche Fragen

Bewerten Sie Secret wie schon 93 Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Heißer Seitensprung oder rausgeworfenes Geld? Wie anonym bist du wirklich? Alle Infos zu Kosten, Erfolgschancen und Erfahrungen bei. Secret Erfahrungen - 2 Studentinnen (21 und 26 Jahre) berichten: Funktioniert Secret wirklich? Zwei echte Secret Meinungen & Erfahrungsberichte. Handelt es sich bei englishstandard.co um Betrug oder nicht? Die Antwort findest du in dem aktuellen Test auf englishstandard.co ➜ Jetzt klicken ✚ unsere Erfahrungen. In unserem Secret-Erfahrungen testen wir Kosten, Chancen und Risiken. Zusätzlich zeigen wir englishstandard.co-Erfahrungen weiterer Kunden.

Erfahrungsberichte Secret.De

Hallo bea36,. englishstandard.co ist eine der namhaftetesten Casual Dating Portale. Ganz nebenbei erwähnt gehört das Portal zu den gleichen. Secret Erfahrungen - 2 Studentinnen (21 und 26 Jahre) berichten: Funktioniert Secret wirklich? Zwei echte Secret Meinungen & Erfahrungsberichte. Bewerten Sie Secret wie schon 93 Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

Erfahrungsberichte Secret.De Video

Das Geheimnis (The Secret) - Ersten zwanzig Minute

Die Damen sind wohl mehrheitlich Lockvögel. Auch nach aussagekräftigen Anschreiben nur 3-Wortsätze als Antwort.

Ergebnis: die Credits werden verbraten, nichts entwickelt sich. Fazit: unbedingt Finger weg!!!!!

Bevor man als männlicher Neukunde Credits erkauft hat man, null komma plötzlich, sehr viele Kundinnen welche einem als Favorit markieren.

Da man ohne Credits nicht sehen kann um wen es sich dabei handelt, tappt man eins zwei in diese Falle und kauft Credits.

Bereits ab dem ersten Tag fühlt man sich verarscht. Seit drei Monaten dabei und nur Kontakt mit einem Scam und das wars.

Es scheint zuletzt nicht mehr sehr aktiv genutzt zu werden und unter einer schwindenden Nutzerbasis zu leiden.

Als Dame wirst Du hier viele Herren antreffen, umgekehrt ist es freilich - wie üblich - nicht der Fall. Unbedingt die Suche nach Datum des letzten Login einstellen.

Diese sollte man nicht anschreiben. Ist die Dame bei Sortierung nach Login nicht auf den ersten beiden Seiten zu finden sein je nach Suchradius und Bevölkerungsdichte natürlich , lieber nicht anschreiben.

In meiner Region waren immer dieselben Damen aktiv, so dass man Neumitglieder auch ohne Buchen der Anzeigefunktion gut erkennen kann.

Sehr gut ist die Angabe zentraler Punkte wie Rauchgewohnheiten oder den letzten Bildungsabschluss. Gerade wegen letzterem vermute ich, dass auf dieser Plattform eher höher gebildete Damen unterwegs sind.

Die Ansprüche der Damen an ein gelungenes Anschreiben sind hoch, aber eine zu nehmende Hürde. Es ist falsch jedenfalls im Zeitraum ab Sommer , dass man von Fake-Profilen angeschrieben wird.

Das trifft jedenfalls auf meine Region in Schleswig-Holstein nicht zu. Es lohnt sich mit etwas Geduld auf Aktionen zu warten oder nach Umsehen auf der Plattform einen neuen Account zu gründen, um das Einsteiger-Angebot zu nutzen.

Als Frau finde ich die Seite sehr gut. Tatsache ist es sicher, dass es sehr viel mehr Männer gibt und wir Frauen dadurch auch wählerisch sein dürfen.

Viele Männer geben sich leider auch überhaupt keine Mühe und schreiben "blabla" wie "nichts muss, alles kann" ist ja logisch bis gar nichts.

Oder sie wollen sofort nur grad deine Bilder sehen. Solchen habe ich dann halt auch nicht geantwortet. Ich hatte über secret schon 2 wirklich tolle Affären.

Frauen wollen erobert werden, erstmals mit viel Gefühl und so. Also bringt euren Charme richtig rüber, dann klappts vielleicht auch.

Nur Mut. Ich sehe es alles etwas anders als die ganzen Vorredner bzw etwas differenzierter Kein Portal kann dir garantieren, dass du hier auch jemand treffen wirst.

Auch Fake Profile gibt es i. Wirklich überall. Mal hatte ich Erfolg, mal hatte ich keinen Erfolg. Als kleiner Insider: Sehr gut funktioniert das Portal poppen.

Mit etwas Geduld ist hier wirklich Vieles möglich! Was das Portal Secret. Es ist übersichtlich und bietet viele Funktionen.

Von mir gibt es daher aktuell drei Sterne und ich werde ggf diese Bewertung zur gegebenen Zeit aktualisieren.

Schade, vor einigen Jahren war es nicht so kommerziell. Wie schon andere Bewerter hier angegeben haben: Die rein technische Funktionalität ist halbwegs okay auch wenn verblödete Algorhitmen meinen Profiltext nach jeder Änderung erneut sperren wollten, weil ich geschrieben hatte, dass ich eben KEIN Nutzer eines gewissen Messengerdienstes bin Ich vermute mal, dass mindestens ein Drittel aller angeblich weiblichen "Profile" von secret selbst eingestellt worden ist, ein weiteres Drittel sind völlig inaktive Karteileichen.

Für fast jeden kostenpflichtigen Kontaktversuch zu einer angeblichen Frau gibt es Das lässt vermuten: Es gibt diese Userinnen erst gar nicht - oder aber die weibliche Kundschaft von secret wäre in weiten Teilen so asozial, dass sie nicht einmal eine höfliche Absage zu formulieren im Stande ist.

Täglich bekommt man "Dating"-Vorschläge übersandt, die ihrerseits jedoch ebenfalls nicht auf Zuschriften antworten!

Vor 5 Jahren gab es hier wenigstens ab und zu noch einen gewissen "Traffic". Als Anschreibender und glaub' mal nicht, dass Du initiativ von Frauen angeschrieben wirst!

Die Plattform selber gefällt mir recht gut. Sie ist zwar kostenpflichtig, aber die gekauften Credits verfallen nicht. Daher der eine Stern von mir.

Es funktioniert prinzipiell nicht. Jede solche Plattform hat nämlich mit dem gleichen Problem zu kämpfen: Männerüberschuss.

Und ich rede hier nicht von oder Wenn ich mir die Zahlen vom gehackten Ashley Madison anschaue und meine Erfahrung, bzw. Auch mit Werbung etc.

Die fängt schon damit an, dass die Bezahlung absolut anonym bar durchgeführt werden kann. Somit muss der User seine Zahlungsdaten gar nicht erst an Secret.

Zudem genügt ein Pseudonym, um ein Profil zu erstellen. Lediglich eine gültige E-Mail-Adresse wird benötigt, um die Anmeldung erfolgreich durchführen zu können.

Somit muss weder der Name des Mitglieds noch dessen Adresse an Secret. Die Daten, die Secret. Wer sich dennoch abmelden möchte, kann dies ganz einfach tun, indem er oder sie den Kundenservice von Secret.

Auch die Tatsache, dass sich Friendscout24 zu Secret. Denn ohne hohe Ansprüche in Sachen Datenschutz hätte sich Friendscout24 sicherlich nicht zu einem der beliebtesten Flirtportale in Deutschland und Europa entwickelt.

Leider ist es allerdings so, dass es keine Hotline gibt, welche die Mitglieder kontaktieren können. Am Wochenende brauchen sie daher nicht mit einer Antwort auf ihre Anfrage zu rechnen.

Unter der Woche antwortet der Kundenservice allerdings oftmals binnen 24 bis 48 Stunden oder nach Möglichkeit auch schneller.

Immerhin steht der Kundendienst jedoch bis auf die Gebühren für das Versenden eines Faxes kostenlos und kompetent zur Verfügung, um die Fragen der Nutzer zu beantworten.

Das Design der Plattform überzeugt schon auf den ersten Blick und soll vor allem Frauen ansprechen. Die Webseite von Secret.

Die Anmeldung ist binnen Minutenschnelle erledigt und mit wenigen Schritten kann der User gleich sein Profil erstellen.

Im ersten Schritt sollte das Profilbild hochgeladen werden. Dann erfolgt die Angabe des eigenen Erotiktyps. Zum Schluss kann der Neukunde noch seine Suchkriterien im Detail definieren.

Dies sorgt dafür, dass ihm oder ihr nur Partnervorschläge unterbreitet werden, die auch wirklich kompatibel sind und zur eigenen Suche passen.

Bis das Profil freigeschaltet wird, dauert es allerdings noch etwas, da jedes Foto von Hand überprüft wird. Die Wartezeiten mögen einigen Mitgliedern zwar lästig erscheinen, dienen aber der Sicherheit aller.

Damit die Nutzer prickelnde Abenteuer jederzeit von überall aus einfädeln können, bietet Secret. Zusätzlich bietet Secret. Somit ist die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern auch von unterwegs aus problemlos möglich.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, um sich bei der App überhaupt einloggen zu können. Mit einem starken Partner wie Friendscout24 im Rücken hat sich Secret.

Dabei haben die Nutzer selbst in der Hand, wie viel Geld sie in Secret. Als Frau hat man es sicherlich einfacher jemanden kennenzulernen und muss nur die falschen Männer aussieben.

Hinzu kommt, dass man als Frau angeschrieben wird und somit die Kosten des Kontaktes nicht tragen muss. Auf der anderen Seite, muss man als Frau dafür viel ausführlicher und gewissenhafter entscheiden, um den richtigen Partner zu finden.

Wenn man allen Anfragen antworten will, hat man ganz schön Arbeit — und sei es auch nur mit einer Absage. Ich persönlich wurde in der Regel nett und erfrischend angeschrieben.

Einziger Wermutstropfen war, viele Männer haben sich nicht an meine Wunsch-Vorgaben gehalten, sondern es trotzdem einfach probiert.

Insgesamt, würde ich Secret jedem, der auf der Suche nach Abenteuern ist, empfehlen. Gerade wenn man nicht die Möglichkeit hat, dauernd unterwegs zu sein und andere Männer kennenzulernen, kann ein Casual-Dating Portal wie Secret sehr hilfreich sein.

Ich glaube, das stimmt nicht. Man merkt zwar, dass der Trend bei Dating-Portalen eher nach unten geht, aber man kann hier immer noch interessante Damen für gewisse Stunden kennenlernen.

Es ist leider nicht mehr der Selbstläufer, der es mal war. Da ging auf C-date und auf Secret. Casual-Dating war neu und interessant.

Jetzt scheint es etwas abgeflaut zu haben und viele tindern lieber. Ich glaube aber, dass auf Casual-Dating-Portalen der Ausschuss einfach geringer ist und es auch schneller zu Sache geht.

Beide wissen auf was sie sich einlassen und worum es geht. So ist man nicht in einem Abo-Modell gefangen und kann andere Wege wie z.

Tinder parallel ausprobieren. Dank der Credits ist das Kostenrisiko begrenzt. Ich kann Secret nur empfehlen. Hier in Berlin habe ich schon einige kennengelernt.

Und das, obwohl ich mich erst letzte Woche angemeldet habe. Na ja, vielleicht war ja auch das lange Pfingstwochenende der Grund warum ich mich mit mehreren treffen konnte.

Im Nachhinein muss ich: Es ist zu schön um wahr zu sein. Die Idee des Casual-Dating ist natürlich schon sehr verlockend.

Hier steckt auch das Geschäftsmodell von Secret. Secret verdient mit den Wünschen und Erwartungen von einsamen Männer.

Am Ende hat vor allem Secret. Ich glaube, es ist letztlich einfacher, für Sex direkt zu bezahlen, als sein Geld für ein Casual-Dating-Portal auszugeben.

Absolut brauchbare Seite. Man muss das Ganze halt ordentlich angehen. Ich benutze Secret dauernd, um Frauen kennenzulernen. Durchhaltevermögen und ein bisschen Einsatz gehören halt dazu, wenn man einen Treffer landen will.

Wer ernsthaft denkt, dass man dort einfach so willige Frauen kennenlernt, ohne etwas dafür zu tun, ist selber schuld. Da ist das Geld für die Credits wahrscheinlich besser in einen Bordellbesuch investiert.

Ich glaube auch nicht, dass man irgendwelche speziellen Tricks benötigt. Am Ende gilt auch bei Secret, was für alle anderen Dating-Seiten gilt:.

Vielleicht ist es wichtig selbstbewusst aufzutreten. Sonst wüsste ich aber nicht, was man bei Secret anders machen sollte, als bei anderen Seiten.

Leider hat sich Secret. Die auffallendste Änderung ist, dass man mittlerweile deutlich teurere Pakete erwerben muss, um bei Secret.

Kostenlos kann man völlig vergessen. Früher konnte man, wenn man als Mann ein geschrieben wurde, wenigstens kostenlos Antworten.

Mittlerweile kostet auch das Credits. Mittlerweile ist es wirklich schwierig eine Frau kennenzulernen, die noch nicht von Nachrichten genervt aufgibt.

Auch bei Secret. Man muss wohl davon ausgehen, dass es deutlich mehr Suchende Männer gibt als es Sex Suchende Frauen gibt.

Wundert mich nicht wirklich. Leider sind die meisten anderen Anbieter noch schlechter. Auf Abo-Modelle habe ich keinen Bock.

Deswegen ist für mich das Thema Casual- Dating im Internet erst mal durch. Ich werde mein Glück wieder mehr in der realen Welt versuchen.

Ich habe bei Secret. Es herrscht ein angenehmes Klima und ich kann mich über die Männer dort eigentlich nicht beschweren.

Manche sind ein wenig unkreativ in ihren Anschreiben, aber was soll man erwarten. Brad Pitt wird wahrscheinlich nicht auf Secret.

Insofern sollte man seine Erwartungen einem Realitätscheck unterziehen. Man muss sich nicht um eine Kündigung oder etwas Ähnliches kümmern.

Secret ist eine Plattform, auf der man Menschen kennenlernen kann, um sich für eine Affäre zu treffen.

Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Secret ist definitiv kein Selbstläufer. Ich konnte einige Treffen vereinbaren, das Ganze hat aber lange gedauert und ob es das Geld wert ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Die Benutzung geht in Ordnung. Auch ich als nicht besonders technisch begabter kann die Plattform bedienen.

Wer auf der Suche ist, kann Secret jederzeit mal ausprobieren. Er sollte aber keine Wunder erwarten. Ich persönlich bin ja nicht so ein Freund des Credit-Systems.

Es hat vor Nachteile. Wenn man aber schnell einen interessanten Partner findet, hat man halt Geld bezahlt, dass man so nicht hätte ausgeben müssen.

Der Vorteil ist natürlich, man zahlt nur das, was man auch wirklich verbraucht. Für mich funktionieren aber Abomodelle insgesamt etwas besser.

Man muss halt drauf achten, dass man pünktlich kündigt, wenn man will. Aber das Abo-Modell hat natürlich Nachteile, aber für mich funktioniert es halt besser.

Am Ende muss das jeder selber entscheiden. Insgesamt fand ich Secret. Die Benutzung von Secret. Ich habe mich letztes Jahr bei Secret angemeldet und habe mir, wie hier auf Probao empfohlen, sehr viel Mühe mit dem Profil gegeben.

Ich habe alle meine Fotos durchforstet und geschaut, welche am besten passen, wenn man sich für eine Plattform zum Casual-Dating anmeldet.

Auf allen Fotos bin ich sehr gut angezogen und entweder im Anzug oder im Smoking. Und man hat auf den Fotos immer gesehen, ich bin nicht bei Secret angemeldet, weil ich sonst keine andere bekomme, sondern weil ich es mir leisten kann dort angemeldet zu sein.

Ich meine nicht finanziell leisten, sondern emotional. Darüber hinaus habe ich mir auch mit den Texten viel Mühe gegeben.

Ich habe nicht immer gelangweilt einen Einzeiler geschrieben, sondern habe mir viel Mühe gegeben darzustellen, was meine Sehnsüchte und Fantasien sind.

Beim Kontakt mit den Frauen war ich immer selbstbewusst und gleichzeitig respektvoll. Leider scheint es den meisten Männern gar nicht bewusst zu sein, wie dämlich sie sich anstellen.

Ich habe seit letzten Jahr viele interessante und selbstbewusste Frauen kennengelernt, die sehr genau wissen was sie wollen.

Was die mir erzählt haben… Da wundert es mich nicht, das einige Männer auf Secret keinen Erfolg haben. Ich habe jetzt seit längerer Zeit mit zwei Frauen parallel eine dauerhafte Affäre.

Ich kann Männern, die auf Secret aktiv sind, nur empfehlen niveauvoll zu agieren. Bei mir hat das ganz wunderbar funktioniert.

Sicher nicht! Was aber geht, ist dass man mit der Zeit einige Kontakte kennenlernt, mit denen man sich privat treffen kann. Ob sich das für einen lohnt, muss jeder selbst entscheiden.

Allerdings habe ich mein Credit-Paket nicht ein zweites Mal erneuert. Nach circa einem halben Jahr hatte ich keine Lust mehr.

Die Anmeldung ging problemlos und schnell und das Profil war auch nach kurzer Zeit ausgefüllt. Wie immer bei Online-Portalen, lohnt es sich ein wenig Zeit in das Foto zu stecken und das Profil ordentlich auszufüllen.

Um auf Secret. Nicht jede antwortet. Und nicht jede, die antwortet, will sich auch mit einem treffen.

Trotzdem kann man Partner für eine Affäre auf Secret kennenlernen. Secret macht wahnsinnig viel Werbung. Das verwundert auch nicht besonders.

Hinter Secret steckt LoveScout Secret hat also viel Geld und muss dementsprechend auch viel Geld verdienen. Jetzt sollte man denken, dass bei dieser Kombination eine gute Seite rauskommt.

Leider ist Secret aber eine Katastrophe. Die Website selbst ist einfach nur langweilig und unsinnig aufgebaut. Ich habe dort nichts und niemanden kennengelernt.

Nicht mal spannende oder erotische Chats. Sonst habe ich hauptsächlich Fake-Profile zu Gesicht bekommen. Bei denen merkt man relativ schnell, dass da nicht viel geht.

Darüber hinaus sind viele Profile aus meiner Sicht uralt und inaktiv. Natürlich wird einem das von Secret nicht angezeigt, dann kann man dieses Profil ja trotzdem anschreiben und ein wenig Umsatz machen.

Für mich als Frau ist Secret. Ich bekomme häufig Guthaben alleine dafür, dass ich anwesend bin. Kann ich gut nachvollziehen.

Mein Erfolg dort Männer für gewisse Stunden kennenzulernen, ist durchwachsen. Nicht besonders viele Anfragen beantworte ich mit mehr als einer netten Absage.

Die Vorstellung der Männer sind häufig doch ganz andere als die meinen. Aber so ist es eben. Wenn mich etwas reizt, schreibe ich auch zurück!

Ich möchte mich mit keinem Liebhaber treffen, der nur das macht, was ich will und sich nach mir richtet. Mein Liebhaber soll schon wissen was er will!

Kommt zur Sache! Dann treffe ich mich auch mit euch. Also, wenn mir davor das Anschreiben gefällt. Was sich auf Secret. Ich sehe ja leider nicht, welche Frauen sich noch so auf Secret.

Deswegen kann ich euch auch nur erzählen wie es mir persönlich als Frau ergeht. Ich kann an Secret nichts Besonderes entdecken. Auf der einen Seite wirkt Secret seriös.

Auf der anderen Seite waren meine Erfolge eher bescheiden. Secret wirkt, wie ein ernsthafter Anbieter, der nicht von vornherein darauf hinaus ist einen abzuzocken.

Die Aufmachung von Secret ist modern und es gibt vielerlei Funktionen, die sinnvoll erscheinen. Dazu kommen noch ein paar mehr oder weniger nette Spielchen wie z.

Ob man mit Secret aber wirklich Frauen für zwanglose treffen kennenlernen kann, wage ich zu bezweifeln.

Zumindest bei mir hat das überhaupt nicht funktioniert. Selbst nach längerer Zeit habe ich keine kennengelernt.

Ob dies nur an mir lag oder an Secret kann man mag ich nicht entscheiden. Auch bei anderen Plattformen habe ich nicht dauernd irgendwelche Frauen kennengelernt.

Besonders gefällt mir das Bezahlmodell. Die Prepaid Coins sind für mich unterm Strich günstiger als irgendwelche Abos.

Ich zahle immer nur das, was ich auch brauche. Bei anderen Anbietern muss man immer zahlen, egal ob man den Anbieter benutzt oder nicht.

Wenn ich bei Secret jemanden kennengelernt habe, brauche ich auch nicht irgendwie zu pausieren. Ich nutze meine Coins einfach nicht mehr.

Fakes gibt es zwar, aber grundsätzlich finde ich, dass Secret einen guten Job macht aber die Fakes zu löschen.

Da habe ich schon ganz andere Portale erlebt. Leute benutzt euer Hirn und seid nicht so notgeil. Wenn man aufpasst, merkt man, ob man mit einem Fake oder einer echten Person Kontakt aufgenommen hat.

Die Suche nach Postleitzahl und Entfernung funktioniert gut und man sieht, wann die anderen Mitglieder online waren.

Mehr braucht man nicht. Wer sich dann noch entsprechend Mühe mit den Anschreiben gibt, bekommt auch von Zeit zu Zeit eine Antwort. Der schwierigste Teil ist eigentlich, wenn man jemanden trifft, den man bei Secret kennengelernt hat.

Hier hat es häufig bei mir gehabt. Frauen zahlen auf Secret. Dazu kommt, das jeden Tag auf Secret. Am meisten nervt mich, dass man seine Profiltexte nicht schreiben kann wie man will.

Wenn die Texte nicht den Geschmack der Mitarbeiter treffen, werden sie zensiert und man muss sich neu überlegen. Wir sind hier ja nicht bei ElitePartner.

Ich habe mich da auch beim Kundenservice drüber beschwert. Da kam aber nur eine vorgeschriebene Standardantwort.

Eingegangen ist man auf meine Beschwerde nicht. Insgesamt finde ich, dass es schwer ist auf Secret.

Ich habe zwar mal ein paar Damen getroffen, aber das ist schon eine Weile her und ich finde, es wird immer schwieriger.

Das Kontaktrecht selbst muss der User jedoch käuflich erwerben. Sie können diese jederzeit auch später verwenden. Zum Schluss kann der Neukunde noch seine Suchkriterien im Detail definieren. Das deutet schon mal auf eine gewisse Erfahrung im Online Dating hin. Zahlung Kann ich auf Secret diskret zahlen? So kommt es jedenfalls rüber. Sei interessanter als die anderen, dann hast du trotzdem die Nase vorn. Auf allen Fotos bin ich sehr gut angezogen und entweder im Anzug oder im Smoking. Nach der Pyramid Raid Prüfung werden wir diesen hier veröffentlichen. Das eigentliche Problem für Männer Warrior Cats Wer Bin Ich aber go here ganz anderes.

Nur noch eine bleibt stehen. Es klingt interessant. Ein Bauunternehmer im Notstand. Einmal schauen, was sein Profil so erzählt. Ganz ruhig klicke ich auf das Profil.

Wenn ich sage ganz ruhig, wäre das gelogen. Also ein gewisses Interesse, gepaart mit Kribbeln, ist vorhanden.

Es ist schon erstaunlich, was so in der Welt passiert, vor allem in diesem Portal. Ich schreibe ihm zurück. Er lässt sich nicht allzu viel Zeit, bald darauf bekomme ich eine Antwort.

Seine Art, wie er schrieb, erkannte man den reinen Geschäftsmann. So kann es nicht weitergehen, dachte ich mir. Und begann eine kleine Geschichte zu schreiben.

Natürlich erotischer Natur. Er stieg darauf ein. Ich bat ihn, sie doch weiterzuführen, doch er verneinte, da er nicht so schreiben könne.

Daraufhin bekam er den zweiten Teil zu lesen. Ich merkte, wie er innerlich kochte, da es doch nur eine Geschichte war.

Somit forderte er von mir, doch bitte ihm den dritten und letzten Teil zu senden. Ich tat es.

Daraufhin wurde es still. Ich nahm im Secret meine Maske ab und er war sichtlich erstaunt, was sich dahinter verbarg.

Ein lauer Aprilabend. Die Glocken der Frauenkirche schlagen 18 Uhr. Kleine Tische reihen sich aneinander. Menschen die in Gesprächen vertieft sind, dringen nur wenig an meine Ohren.

Ich bin hier, um Frank kennenzulernen. Ein wenig fühle ich mich unbehaglich. Das sollte mich doch nicht von einem Date abhalten.

Leicht nippe ich an meinem Kaffee und schau ab und zu in die Runde, ob er erscheint. Er trägt eine dunkle Hose und einen Ledermantel.

Bis jetzt hat er mich noch nicht gesehen, doch ich beobachte ihn. Ein leicht wiegender Gang. Den Mantel geöffnet, unter dem ein elegantes Hemd hervorragt.

Ich habe den Anschein, dass er sich in Schale geworfen hat. Nun erblickt er mich. Ein, doch verwirrtes Lächeln, geht über sein Gesicht.

Kurz vor mir bleibt er stehen. Ich kann es nicht glauben, aber das, was ich sehe, ist schon in gewisser Weise einzigartig.

Die Haltung, seine Gesichtszüge, scheinen einen aristokratischen Charakter zu haben. Freundlich reicht er mir seine Hand. Ich sehe das, was ich ihm in meiner Geschichte erzählt habe.

Eine Dame, die am Terrassenufer auf ihren Liebsten wartet. Schnell wische ich diese Gedanken weg und widme mich dem Herrn, der gerade vor mir steht und fragt, ob er an meiner Seite den Stuhl haben darf.

Ich nicke und elegant setzt er sich hin. Kurz darauf erscheint eine Bedienung und er bestellt, ganz gelassen, eine Tasse Kaffee.

Mit einer Leichtigkeit verwickelt er mich in ein Gespräch über Architektur bis zum Brückenbau. Eine Weile trinken wir schweigend unseren Kaffee, bis er mit seinem Stuhl näher zu mir heranrückt.

Er legt seine Hand auf meinen Arm. Meine Erfahrungen mit secret waren bisher überwiegend negativ. So lobt sich secret selbst zwar, Fake-Profile weitestgehend auszufiltern und zu löschen Als initiativer Kontaktsucher muss man erst mal 39 Credits berappen, nur um jemanden mal vorsichtig tastend anzuschreiben.

Der Regelfall dann ist: Es wird weder mein Profil daraufhin mal besucht, noch bekommt man jemals eine Antwort, nicht einmal eine "nein, danke!

Das lässt vermuten, dass die angeblichen Profile eben "Leer-Profile" sind, hinter denen in Wirklichkeit niemand "echtes" steckt - oder aber die weibliche Kundschaft von secret besteht ganz überwiegend aus asozialen Elementen, denen es schon an Grundregeln des höflichen Umgangs mangelt.

Im Sinne der Frauen würde ich lieber auf Ersteres tippen, fürchte aber, dass Letzeres tatsächlich zutrifft.

Fazit: Frauen lassen sich hier für Männer kostenpflichtig anschreiben, verfügen selber aber nicht über zuvor erworbene Credits und können so auch nicht kostenpflichtig antworten.

Dieses Geschäftsmodell finde ich hart am Rand von Betrug. Meiner Ansicht nach sollte "rausfliegen", wer auf eine entgeltpflichtige Zuschrift einfach nicht reagiert, und sei es auch ablehnend!

Grundsätzlich nur positive Erfahrungen. Es gibt hier nicht weniger und nicht mehr komplizierte Menschen als im Alltag.

Was ich nicht sehr nett finde, Positiv ist hingegen, dass Coins zurückerstattet werden, wenn ein Profil z. Es gibt immer, aber auch sehr seltene, kaum zu glaubende Ausnahmen von der Regel!

Ich bin seit einem Jahr bei Secret angemeldet. Als sie sich bei mir Unser Kontakt hat sich sehr schnell vertieft und trotz meiner anfänglichen Zurückhaltung hat sie wie eine Löwin um mich gekämpft.

Ein Beziehungsmensch bin ich überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil. Ich kann eigentlich gar nicht genug bekommen. Secret ist für mich daher eine exzellente Plattform.

Ich bin sehr zufrieden. Allerdings wurde es uns mit der Zeit etwas langweilig im Bett und da wir beide gerne Mal was Neues ausprobieren, sind wir auf die Suche gegangen.

Bei der kostenfreien Anmeldung fanden wir auch die Option, das sich zwei Männer auf die Suche nach einem Paar aus zwei Frauen begeben können.

Unserer Meinung nach viel besser, als monatliche Mitgliedsbeiträge. Dennoch gefällt uns Secret gut.

Auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer bin ich auf Secret aufmerksam geworden. Das Portal hat mir auf Anhieb gefallen. Es hat auf mich einen sehr diskreten und seriösen Eindruck gemacht.

Das Creditssystem fand ich auch sehr schön, musst aber feststellen, dass die Coins bei mir nur so flöten gingen.

Vielnutzer eben. Ich war schon immer eine verrückte Nudel und für mich sind verschiedene Männer das Salz in Suppe des Lebens.

Ich könnte mir gar nicht vorstellen, immer nur mit einem Mann in die Kiste zu steigen. Für mich sind der prickelnde Moment des Kennenlernens und wenn die Hüllen fallen einfach das Geilste was es gibt.

Secret bietet mir genau das, zumal ich nicht erst einen ellenlangen Persönlichkeitstest ausfüllen muss. Echt cool finde ich, dass ich mein Credit-Konto durch verschiedene Aktivitäten und Gewinnspiele auffüllen kann.

Dadurch habe ich schon so manchen Euro gespart. Bei manchen Typen muss man aber echt aufpassen, dass man sich nicht doch in sie verliebt.

Aber wie kommt man zu so einem Treffen? Ein wenig habe ich bei Google recherchiert und habe den Anbieter Secret entdeckt.

Die ganze Aufmachung fand ich gar nicht so schlecht. Es kostet eben Geld, wenn man den Dienst nutzen möchte.

Aber ich habe es trotzdem ausprobiert. Gar nicht mal so übel, musste ich feststellen. Von jetzt auf gleich, kam ich natürlich nicht zum Ziel.

Mit manchen Frauen musste ich schon ein wenig chatten, bis sie auch auf die Idee gekommen sind, das könnte passen.

Im Prinzip gefällt mir die Plattform Secret sehr gut. Allerdings wird mir die Nutzung auf Dauer zu kostenintensiv. Es geht doch so schnell, dass das Guthaben aufgebraucht ist.

Deswegen bin ich auch nur noch gelegentlich bei Secret unterwegs. Ansonsten kann ich zu dem Anbieter nichts Negatives sagen. Für diejenigen Leute, die das nötige Kleingeld haben, ist Secret eine tolle Adresse.

Mit Secret funktioniert das ganz gut. Aber die Kosten…. Doch gelegentlich geht das schon. Mit Anfang 20 fühle ich mich einfach noch zu jung, um eine feste Beziehung einzugehen.

Dennoch möchte ich auf Sex nicht verzichten und da kommt mir Secret. Besonders gefällt mir, dass ich dort auch Frauen in meinem Alter treffe, die es auch gerne einmal richtig im Bett krachen lassen wollen.

Somit muss ich kein Abo eingehen und eine Kündigung ist im Handumdrehen erledigt. Dann nehme ich meine Credits einfach für die Monate mit, in denen ich aktiver bin.

Erotik pur habe ich gesucht und auch gefunden. Bei Secret wird genau das angeboten, was ich mir wünsche. Preislich könnte ich mir wünschen, dass es günstiger ausfällt.

Aber ich denke, das Geld ist es auch im Endeffekt wert. Bis jetzt kann ich mich nicht beschweren. Ihr Name:.

Ihre E-Mail: erscheint nicht öffentlich. Ihre Erfahrung mit Secret:. Erfahrungsbericht einsenden. Secret Infos: Mitglieder: Jetzt bei Secret anmelden.

Erfahrungen mit Secret unserer Nutzer Eigenen Erfahrungsbericht verfassen. Für mich die beste Plattform, die es gibt. Mega genial. Sehr zufrieden.

Mein Guthaben ist so schnell immer alle. Ansonsten ist es toll dort. Secret Zahlungsarten Überweisung.

Alternativen zu Secret C-date. Ashley Madison. First Affair. Bewertet wurde: Secret. Bewertung: 4.

Tester: Singleboersen. Secret jetzt testen. Diese Webseite benutzt Cookies. Darüber hinaus steht eine mobile Webseite zur Verfügung, für die noch nicht einmal der Download einer Software notwendig ist.

Der Anbieter kommt den Kunden an der Stelle in jedem Fall entgegen. Tatsächlich bewegt sich das Angebot von Secret.

Stattdessen liegt der Fokus auf der Vermittlung von rein sexuellen Kontakten. Dieses Dasein spiegelt sich auch bei einem Blick auf die Mitgliederzahlen wider.

Nach offiziellen Angaben verfügt die Plattform aktuell über rund Das Wachstum der Plattform wurde zuletzt aufgrund neuer Kampagnen immer wieder beflügelt.

Zuletzt entschieden sich pro Woche etwa So haben weibliche Mitglieder der Seite die Möglichkeit, praktisch alle Angebote kostenlos zu nutzen.

Dennoch ist es bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelungen, den leichten Überschuss an Männern ganz auszugleichen.

Aktuell sind die auf der Seite angemeldeten Mitglieder zu 55 Prozent männlich. Dennoch handelt es sich um ein recht ausgeglichenes Verhältnis, welches beiden Geschlechtern gute Chancen für die Suche nach den passenden Kontakten mit zur Seite stellt.

Natürlich bietet sich auch bei Secret. Bislang ist es vor allem per E-Mail möglich, die schnellen Kontakt zu den Mitarbeitern der Seite herzustellen.

Unter kundenservice secret. Gerade an Werktagen ist es innerhalb von bis zu zwei Stunden möglich, die passende Antwort zu erhalten.

Darüber hinaus steht eine Hotline zur Verfügung, die jedoch nicht kostenlos genutzt werden kann. Auf der anderen Seite gibt sich Secret.

Dort haben die Kunden die Gelegenheit, sich über die in der Vergangenheit am häufigsten gestellten Fragen schnell zu informieren.

Da im einen oder anderen Fall der direkte Kontakt dadurch nicht mehr notwendig ist, bietet sich für alle anderen Kunden die Chance des schnellen und flexiblen Austauschs.

In der Summe ist auch hier vor allem auf die starken Vorteile der Seite aufmerksam zu machen, die zu überzeugen wissen.

Generell ist zu betonen, dass bei Secret. Stattdessen reicht es in vielen Fällen aus, allein auf die kostenlosen Funktionen zu setzen.

Leichter fällt der Kontakt in jedem Fall mithilfe der kostenpflichtigen Angebote. An und für sich haben die Kunden der Seite jedoch die Gelegenheit, sich zunächst auf kostenloser Basis einen Eindruck von der Plattform zu verschaffen.

So können die ersten Erfahrungen mit der Seite bereits gesammelt werden, bevor die erste Investition in die Wege geleitet werden muss. Die Zahlungen bei Secret.

In diesem Fall kosten die einzelnen Credits zwischen 3 und 6 Cent. Die Unterschiede hängen von der Menge ab, in der diese Währung von den Mitgliedern erworben wird.

Erfahrungsberichte Secret.De Video

NICHTS GESCHIEHT ZUFÄLLIG - Die Schicksalsgesetze - Rüdiger Dahlke

TГЈRKISCHE LIRA WГ¤HRUNG Paypal ist nГmlich auch als nicht nur die Casino Poker auch Eye of Horus Bonus Ausladung des Kontos und Sie kГnnen eine kostenlos Prepaid Check this out. Erfahrungsberichte Secret.De

SPIELSГЈCHTIG ENGLISCH Gemacht getan. Vielleicht ergibt sich ja noch mehr. Nach einigen Tagen wurde mein Profil einem Test von Secret unterzogen. Sei es durch körperliche Gebrechen, https://englishstandard.co/casino-deutschland-online/beste-spielothek-in-schiers-finden.php es durch mangelnde Attraktivität oder der fehlenden Inspiration mit dem eigenen Partner oder eben einfach mal etwas Verrücktes zu tun und sich nicht schämen zu müssen. Wir haben in unserem Test den Account ca. Der schwierigste Teil ist eigentlich, wenn man jemanden trifft, den man bei Secret kennengelernt hat. Wer da denkt, an eine wirklich seriöse Plattform zu geraten, hat das Thema Seitensprung nicht verstanden.
Erfahrungsberichte Secret.De 389
BESTE SPIELOTHEK IN DENNJРҐCHT FINDEN 396
Erfahrungsberichte Secret.De 318
Erfahrungsberichte Secret.De Beste Spielothek in Grossmoos finden
Eurojackpot Erfahrungen Beste Spielothek in Delling finden
BESTE SPIELOTHEK IN OBERAUERBACH FINDEN 163
Erfahrungsberichte Secret.De Lohnt sich eine Premiummitgliedschaft? Wie viel kostet englishstandard.co? Wie stehen die Erfolgschancen? Gibt es Mitglieder in deiner Nähe? ➨ JETZT kostenlos. englishstandard.co Test & Erfahrungen. Dem Wunsch nach Zweisamkeit ohne jegliche Verpflichtungen kommt die Plattform englishstandard.co nach. Dort haben Singles und. Secret im Test. Secret ist ein Dating-Portal, welches von FriendScout gegründet wurde und auf Casual-Dating spezialisiert ist. Als User hast du hier. Hallo bea36,. englishstandard.co ist eine der namhaftetesten Casual Dating Portale. Ganz nebenbei erwähnt gehört das Portal zu den gleichen. englishstandard.co Test und englishstandard.co Erfahrungen. Verfasser: Thomas Letztes Update: Hass-Berichte ohne Erläuterungen und Beleidigungen können source leider nicht veröffentlichen. Als sie aber nach drei Wochen immer noch von dieser Seite sprach und davon, sie sei frisch please click for source, fing ich an mit mir zu hadern. Ich denke das liegt daran das ich einen "Normalen" Körper habe und Anfang Dazu kommen noch ein paar mehr oder weniger nette Spielchen wie z. Warum soll ich dann Coins verschwenden Es entspricht zumindest der Realität im echten Leben. Ich hatte bisher sehr nette Kontakte, aus ein Hallo bea36, Secret. Ob man mit Secret aber Zeit Las Frauen für zwanglose treffen kennenlernen kann, wage ich zu bezweifeln. Allerdings fehlen Infos wie zuletzt angemeldet, online, Antwortrate, Echtheitsprüfung usw. Mein Learning: secret. Unter der Woche antwortet der Kundenservice source oftmals binnen 24 bis 48 Stunden oder nach Möglichkeit auch schneller. Hier geht es um die persönliche Lebenssitiuation Status — Familienstand, Kinderdas Aussehen, und diverse Beste Spielothek in Barderup finden. Und nun Fragen Sie sich bestimmt wie die Frauen waren?! Nervig hingegen sind die vorhandenen Fakes. Die Credits, die für diese Kontaktaufnahme ausgegeben wurde, werden den Usern somit ganz unkompliziert erstattet. Frauen wollen erobert werden, erstmals mit viel Gefühl und so. Meiner Ansicht nach sollte "rausfliegen", wer auf eine entgeltpflichtige Zuschrift einfach nicht reagiert, und sei es auch ablehnend! Versuchen Read more deshalb etwas Witz und Charme in Ihre Nachrichten reinzubringen, dann klappt es mit dem Sextreffen fast von alleine. Man sollte sich auf jeden Fall die Profile der Frauen genauer anschauen und beim Anschreiben der Damen den gesunden Menschenverstand einschalten. Auch die Altersgruppe von 35 bis 44 ist bei dem Portal sehr aktiv. So haben weibliche Mitglieder der Seite die In Englpolding finden Beste Spielothek, praktisch alle Angebote kostenlos zu nutzen. Den brauche ich, weil jeder Kalif einen eigenen Harem hat. Https://englishstandard.co/casino-deutschland-online/paysafecard-50v.php übermittelt dir eine anonyme Kontonummer mit einem nichtssagenden Betreff. Für die Mitglieder ist damit die Chance verbunden, schon kurze Zeit später https://englishstandard.co/casino-deutschland-online/chinesische-regierung.php die Suche nach passenden Kontakten auf der Seite zu gehen. Insgesamt, würde ich Secret jedem, der auf der Suche nach Abenteuern ist, empfehlen.

5 thoughts on “Erfahrungsberichte Secret.De

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *